3.10
2011

Bergtour zum Piz Lad

Abgeschickt von Josef am 3. Oktober 2011 @ 16:09
2 Kommentare. Lesen & Schreiben »

Durch das Steinbockrevier geht`s zum Dreiländergipfel!

Mit dem Hotelbus fuhren wir zum Startpunkt unserer Bergtour – der Reschner Alm (1.980m). Während des Anstiegs über eine Militärstrasse und einen schmalen Pfad hatten wir eine fantastische Aussicht auf die Ötztaler Alpen, den Reschensee und die Ortlergruppe. Unsere Wanderung erweiterten wir um eine schöne Gratwanderung im Halbbogen über die Grüne Pleißen. Am Gipfel angekommen konnten wir bei strahlend blauem Himmel die Aussicht ins Engadin, zur Samnaungruppe und in die Silvretta genießen.

Übrigens: „lad“ heißt auf romanisch „breit“

Der mit Lärchen und Tannen dicht bestockte Hang ist ein geeigneter Unterschlupf für Hirsche, Rehe, Gämsen und andere wildlebende Tiere. Passionierte Jäger und Pilzsammler durchstreifen gern die dunklen Schluchten und steilen Felspartien am Piz Lad.

Ich freue mich jetzt schon, die nächste Wanderung mit Ihnen zu machen!

Berg Heil!

Ihr Wanderführer Josef

2 Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu “Bergtour zum Piz Lad”

  1. Johann und Helene Dolhaniuk sagt:

    Wir verbrachten erstmals eine Woche im Chesa Monte und es hat uns ausgesprochen gut
    gefallen. Die zuvorkommende und überaus freundliche Art der Mitarbeiter und Chef-
    leute empfanden wir als sehr angenehm. Zudem waren die kulinarischen Schmankerl ein
    Gedicht. Nicht zu vergessen sind die tollen Wandermöglichkeiten direkt vom Hotel
    aus. Obwohl wir auch zu Hause einige Berge vor der Tür haben, war die geführte Berg-
    tour zum Piz Lad – mit den Steinböcken, fast zum Greifen nahe – ein super Erlebnis
    für uns.
    Das Chesa Monte in Fiss ist ein Verwöhnhotel, das wirklich zu empfehlen ist.

    • Dagmar sagt:

      Liebe Familie Dolhaniuk,

      vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, daß es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Sommer!

      Herzliche Grüße
      das ganze Chesa Monte Team