6.07
2013

Eine Liebeserklärung ans Chesa Monte

Abgeschickt von Dagmar am 6. Juli 2013 @ 16:07
Kommentare deaktiviert für Eine Liebeserklärung ans Chesa Monte

„Verwöhnhotel mit Suchtfaktor“ – so beschreibt ein langjähriger Stammgast das Chesa Monte. Viele Gäste sehen das genauso und besuchen uns immer wieder.

Auch Edelgard & Paul Wilson zählen zur „eingeschworenen“ Chesa Monte-Stammgäste-Familie.  Edelgard ist jetzt sogar unter die Poeten gegangen und hat für’s Chesa Monte ein Gedicht geschrieben, das sie bei der gestrigen Präsentation der Wanderfotos vorgetragen hat.

Edelgard Wilson

Edelgard Wilson

DANKE Edelgard – wir haben uns alle sehr über diese „Liebeserklärung“ gefreut!

Chesa Monte

Da ist ein Haus auf dem Berg – Chesa Monte getauft
Menschen aus ganz Europa
sind dort aufgetaucht
Weg von Alltag und Sorgen
die Bergluft genießen
Das Essen, die Herzlichkeit
und auch die Blumenwiesen.
Alle sind bemüht, Ihr Bestes zu geben
Man wird verwöhnt, fühlt sich geborgen
und kehrt erfrischt zurück in den Alltagsmorgen.

 

Edelgard Wilson - 1. Reihe knieend links - Paul Wilson 2. Reihe ganz rechts!

Chesa Monte Wandergruppe vor dem Start zur Wanderung im Naturpark Kaunergrat!
Edelgard Wilson gebückt – 1. Reihe links – Paul Wilson hinten ganz rechts!