19.12
2012

Kekse backen mit Karoline

Abgeschickt von Josef am 19. Dezember 2012 @ 19:31
1 Kommentar. Lesen & Schreiben »

Vor einer Woche haben wir im Chesa Monte die Wintersaison 2012/13 gestartet.

Gemeinsam mit vielen lieben Gästen genießen wir momentan ein paar besinnliche Adventtage mit vorweihnachtlichem Rahmenprogramm.

Heute stand das traditionelle „Kekse backen“ auf dem Programm.

Unter der fachkundigen Anleitung von unserer Konditorin Karoline hatten alle viel Spaß und Freude!

Hier unser Hausrezept für FLORENTINER

Zutaten für ca. 50 Stück:

130 g Butter
50 g Honig
50 ml Schlagobers
150 g Zartbitterschokolade
130 g Zucker
90 g Mandelblättchen

Butter, Zucker, Honig und Obers kochen, bis sich der Wassergehalt des Obers reduziert.
Konsistenzprobe: Mit einem Teelöffel wenig Masse in eine Schale kaltes Wasser tropfen.
Das Obers sollte sich nicht mit dem Wasser vermischen, dann ist es richtig.

Mandelblättchen in die kochende Masse rühren – mit zwei nassen Teelöffeln kleine Häufchen vom Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.  Im Rohr bei 140°C ca. 15 Minuten (Heißluft) backen, bis die Masse goldgelb ist.

Die fertigen Florentiner werden mit Schokolade überzogen:

Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Unterseite der Florentiner damit bestreichen.

Wir wünschen auch Ihnen noch ein paar ruhige, besinnliche Adventtage!

 

Ein Kommentar. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu “Kekse backen mit Karoline”

  1. Jürgen Reus sagt:

    Ich durfte probieren und die Plätzchen schmeckten super !