14.09
2011

Zitherklänge im Chesa Monte

Abgeschickt von Carina am 14. September 2011 @ 16:41
Kommentare deaktiviert für Zitherklänge im Chesa Monte

Musik zählt zum ältesten Kulturgut der Menschheit und übt schon seit jeher
einen ganz besonderen Reiz auf den Menschen aus. Hierbei spielt es keine Rolle,
ob man selbst aktiv ein Instrument zur eigenen Freude oder zur Freude der Zuhörer spielt.

Zu unserer großen Freude hat Herr Nitsch seine 100 Jahre alte Zither mit nach Fiss gebracht und für uns und unsere Gäste aufgespielt.

Ganz nach dem Motto:

Wie viel ärmer wäre unsere Menschheit ohne Musik! Mit ihr lassen sich „Brücken bauen“ und „Horizonte öffnen“ –  konnten wir einen herrlichen Zither- und Liederabend erleben, an den wir uns alle noch lange erinnern werden.

Zitherabend im Chesa Monte

Zitherabend im Chesa Monte